Referenzpreise

Worum geht es?

Argumente

Darum sagen wir nein

Generika sind keine Kostentreiber

Mehr erfahren

Der Verbrauch der Medikamente steigt

Mehr erfahren

Medikamente sind mehr als Wirkstoffe

Mehr erfahren

Verunsicherte Patienten

Mehr erfahren

Patienten pochen auf Wahlfreiheit

Mehr erfahren

Versorgung nicht gefährden

Mehr erfahren

Twitter

So entsteht aus einem
Anliegen eine Bewegung

Wie entwickelt sich die Diskussion zum Thema auf Twitter und den sozialen Netzwerken? Hier finden Sie aktuelle Tweets und Reaktionen darauf.

Am falschen Ort sparen gefährdet unsere Gesundheit

Sie möchten Mitreden?

Folgen Sie uns auf Twitter

#neinzureferenzpreisen

Der Schirmherr

Ihre Stimme hat Gewicht

Der Bundesrat gibt in diesem Jahr die Einführung eines Referenzpreissystems für patentfreie Arzneimittel in die Vernehmlassung. Referenzpreise sind Höchstbeträge für die Erstattung von Medikamentenpreisen durch die Krankenkassen. Dieses System ist nicht nur unsozial, sondern führt längerfristig zu höheren Gesundheitskosten. Mit dieser Interessensgemeinschaft beziehen die Referenzpreis-Gegner geschlossen Stellung. Vielen Dank für Ihre Unterstützung

Dr. Axel Müller, Schirmherr Interessensgemeinschaft «Nein zu Referenzpreisen bei Medikamenten»
Resize
Zur Facebook-Seite wechseln